Über uns Technik Partner Galerie I Galerie II Kontakt Impressum Elektrostatische Pulverbeschichtung Vorbehandlung Stahl Vorbehandlung Aluminium Strahlen Siebdruck Folienbe- und -verarbeitung Montage und Logistik Umwelt Vorbehandlung Aluminium Vorbehandlung Aluminium a) Aluminium-Beizen Durch das chemische Beizen wird die bei Aluminium und seinen Legierungen vorhandene Oxydschicht abgetragen. Dieser Bearbeitungsvorgang dient als Vorbehandlung für die anschließende Passivierung/Pulverbeschichtung.  b) Passivierung (chrom-frei)  Die Passivierung bietet einen exzellenten Korrosionsschutz für Aluminium und seine Legierungen. Sie erhöht die Sicherheit und Langlebigkeit der zu beschichtenden Produkte. Im Einsatz befindet sich eine Passivierung (No-Rinse) als Ersatz für die klasssische Chromatierung. Die Passivierung erfüllt die Anforderungen nach “Qualicoat”. Diese Vorbehandlung entspricht den RoHS-, Altauto- und Elektronikaltgerätebestimmungen zu Chrom(VI) freien Oberflächenschichten. Aluminium Beizen und Passivieren erfolgen automatisch.  Max. Teilegröße:	 Länge:	ca. 6000 mm Breite:	ca. 2000 mm Höhe:		ca. 2000 mm  Max. Gew:		 ca. 1000 kg © Werner Burkard GmbH * Robert-Bosch-Str. 19 * 68804 Altlußheim  * Tel. 06205 39520